Ordentliche Kündigung

Bei der ordentlichen Kündigung ist regelmäßig eine Kündigungsfrist einzuhalten, bis zu deren Ablauf das Arbeitsverhältnis vertragsgemäß fortgesetzt wird. Ein Kündigungsgrund ist im Wesentlichen nur für Kündigungen des Arbeitgebers im Anwendungsbereich des KSchG erforderlich.

Informationen aus den Rechtsgebieten
Social Media

zur Facebook-Seite der Kanzlei Lühl & Partner
www.facebook.com/KanzleiLuehlUndPartner/

Hier finden Sie Neuigkeiten aus der Kanzlei und aus unseren Tätigkeitsbereichen.

D.R.S. Begutachtungsverfahren Dienstleistungs- und Kanzleimanagement